– Die Dominikuskirche verfügt über ca. 70 Sitzplätze im Kirchenschiff; auf der Empore sind 2 Bänke; neben der Orgel können noch Stühle aufgestellt werden; die Empore ist allerdings eher schlecht zugänglich wegen eines engen Treppenhauses

– zu beachten bei Taufanfragen: die Kirche hat keinen Taufstein / Taufbecken!

– die Kirche wird auf 13°C geheizt wegen des Denkmalschutzes, ist also ziemlich kalt; es gibt aber

Decken zum Gebrauch durch die Besucher (sie liegen auf der Empore bzw. auf den hinteren

Bänken)

 

Bei der Benutzung der Kirche

– am Eingang hinter der 2. Türe ist links oben ein Lichtschalter für die Deckenlampe; die anderen

Lichtschalter sind im Chorraum links

– im hinteren Teil der Kirche gibt es eine Entfeuchtungsanlage; sie ist ziemlich laut und wird deshalb

während eines Gottesdienstes bzw. einer Veranstaltung abgeschaltet (oranger Schalter am Gerät

rechts oben); sie muss aber hinterher unbedingt wieder eingeschaltet werden, da die Kirche unter

der Feuchtigkeit leidet

– die Heizung kann nur über die Fernbedienung gesteuert werden (vor der Türe zur Sakristei rechts

oben); Ein- und Ausschalten der Heizung mit dem „Partyknopf“ ganz oben: bei Funktion blinkt die

Sonne im Anzeigenfeld rechts unten

– behindertengerechter Zugang: hinter der letzten Bank auf der Südseite liegt eine grosse

Blechschiene, mit der die Stufen im Innenraum überbrückt werden können; die innere Türe muss

dann offenbleiben

– es gibt keinen Mesner oder Hausmeister für die Dominikus-Kirche - der Veranstalter muss also

selbst mit Hand anlegen nach der Benutzung der Kirche; bitte beachten Sie eine Regel, die ja

überall gilt: die Kirche so verlassen, wie man sie vorgefunden hat, also hinterher wieder aufräumen,

wenn etwas umgeräumt oder dekoriert wurde

– bitte achten Sie auch darauf, dass die Kirchenbänke und der Boden nicht mit Wachs bekleckst

werden bzw. dass das Wachs hinterher wieder entfernt wird

– bitte den Gottesdienst bzw. die Veranstaltung im Tagebuch in der Sakristei eintragen

 

Checkliste nach dem Gottesdienst bzw. der Veranstaltung

– alles aufgeräumt ?

– ggf. Wachsflecken entfernt ?

– im Tagebuch in der Sakristei eingetragen ?

– Türe zur Sakristei offen ?

– ggf. Heizung ausgeschaltet ?

– alle Lichter ausgeschaltet ?

– Entfeuchter eingeschaltet ?

– Außentüre 2x verschlossenen ?

– dann VIELEN DANK für Ihre Mithilfe !