Über uns - Förderverein

KUNST-UND KULTURKIRCHE ST. DOMINIKUS

Das Ziel des Fördervereins ist die Belebung der Dominikus-Kirche, um sie in nicht einem

„Dornröschenschlaf“ zu lassen; alle Gottesdienste und Veranstaltungen, die zum Charakter einer

christlichen Kirche passen, sind willkommen

Die Dominikus-Kirche ist im Eigentum einer Stiftung, die von der Stadt Kaufbeuren verwaltet wird; die Kirche ist katholisch geweiht, wird aber schon seit der Barockzeit überkonfessionell genutzt und somit ein zeitgemäßes Brückenglied der innerkonfessionellen Verständigung, der Ökumene.

 

Förderverein

 

Der Förderverein St.-Dominikus-Kirche Kaufbeuren e.V. wurde 1995 auf Initiative des alt-katholischen Pfarrkuraten Heinz Panhans gegründet, um die Instandsetzung, Erhaltung und Belebung der St.-Dominikus-Kirche, eines historischen, denkmalgeschützten Kleinods der Stadt Kaufbeuren zu gewährleisten.

 

Vorstand des Fördervereins

Albin Wirbel

(1. Vorsitzender)

Thomas Glüder

(stellv. Vorsitzender, Interim-Kassierer)

Wolfgang Scupin

(Schriftführer)

 


Anschriften: siehe Impressum

Hier bekommen Sie unseren Flyer